Praktische Werbeträger für Unternehmen aller Art

Wer sich für Big Bags interessiert, der wird auf die unterschiedlichsten Modelle stossen. So gehören Big Bags inzwischen zum Alltag vieler industrieller Unternehmen und die Vorteile dieser riesigen Tragetaschen liegen auf der Hand. Die Einkaufspreise sind relativ gering und doch ist der Nutzen der Bags enorm.

Auch für die Asbestentsorgung geeignet
Asbestabfälle dürfen nicht in allen Behältern transportiert und entsorgt werden. Aus diesem Grund werden häufig Container gekauft oder angemietet. Diese sind in den meisten Fällen allerdings sehr teuer und gerade kleinere Unternehmen wollen diese Unkosten nicht in Kauf nehmen. Es gibt jedoch eine Alternative, die nicht nur günstig, sondern auch extrem robust ist. Wer sich für die Big Bag entscheidet, der handelt wirtschaftlich. Die Taschen bestechen durch ein geringes Eigengewicht und doch können Güter bis zu einem Gewicht von zwei Tonnen pro Bag transportiert oder eingelagert werden. Die Bags passen auf eine Standardpalette und können deshalb leicht bewegt werden. Wer seine Bags nicht auf Paletten lagern will, der kann sich auch eine Big Bag Car anschaffen. Damit können die Taschen auch von Einzelpersonen transportiert werden. Starre Container benötigen im Vergleich zu den Bags sehr viel Platz. Die Lagerkosten steigen enorm und das ist ein weiterer Vorteil, der für den Einsatz von Big Bags spricht. Wer die Bags bestellt (kann man z. B. bei relianz.ch machen), der muss ebenfalls keine grossen Lagerkapazitäten besitzen. Bis zu 200 leere Bags passen auf eine handelsübliche Europalette und somit können selbst grössere Bestellungen platzsparend eingelagert werden. Viele weitere Problemabfälle lassen sich mit Hilfe der Bags transportieren und so wird sie für Schüttgüter aller Art eingesetzt.

Umweltfreundlich und sicher
Die Umwelt wird durch den Einsatz der Big Bags geschont. Die Taschen bestehen aus reinstem Polypropylen. Das Material kann ganz einfach recycelt werden und somit ist die Entsorgung der Bags ohne grosse Probleme möglich. Das Thema Sicherheit wird durch den Einsatz einer Big Bag auf eine neue Stufe gehoben. Die Bags werden immer wieder von Prüfinstituten untersucht und im Anschluss zertifiziert. Bei der Herstellung werden die gültigen Qualitätsnormen streng eingehalten und somit entsprechen alle Bags den neuesten Richtlinien.

Hier kommt die Werbung an
Wer seine Werbung auf den Big Bags platzieren möchte, der darf sich auf einen nicht zu unterschätzenden Werbeeffekt freuen. So kommen die Bags nicht nur mehrfach zum Einsatz, sie werden auch überregional transportiert. Dadurch wird ein Werbeeffekt erzielt, der keine Wünsche offen lässt und die Botschaft des Unternehmens in der ganzen Welt publik macht. Viele Bags werden sogar auf andere Kontinente transportiert und die Werbung wird von unzähligen Menschen wahrgenommen. Je nach Einsatzgebiet gibt es die unterschiedlichsten Bags und für jeden Industriezweig lassen sich die passenden Modelle finden.